Entspannung | Natur | Sommer |

Entspannung und Natur

Fast ist er da, der Sommer. Endlich wieder Wochenenden am See, Wandertouren durch die Wälder und laue Sommernächte in Parks. Die Sonne und die warmen Temperaturen locken uns nach draußen in die Natur- auch zum Entspannen. Aber warum können wir im Grünen so gut entspannen?  Dafür gibt es mehrere Gründe und es gibt dazu spannende Erkenntnisse aus der Forschung. Naturgeräusche, die Abwesenheit vom Lärm der Städte – all diese Faktoren haben einen sehr entspannenden Effekt auf unsere Psyche.

Der Aufenthalt im Freien als Immun- Booster

Wenn man sich häufiger im Freien aufhält, muss man sich ständig an wechselnde Temperaturen anpassen. Das regt unser Immunsystem an. Ein gesundes Maß an Bewegung stärkt unser Herz- Kreislauf und Immunsystem. Außerdem sorgt die Sonne für eine ausreichende Bildung von Vitamin D in der Haut, welches essentiell für die Funktion des Immunsystems, gesunde Knochen oder Bekämpfung von Krankheitserregern ist, um nur ein paar Beispiele aufzuführen.

Sonnenlicht als Stimmungsaufheller

Sobald es länger hell ist und die Sonne öfter scheint, verbessert sich die Stimmung. Das liegt auch daran, dass wir in der dunklen Jahreszeit mehr Melatonin, welches müde und antriebslos macht, produzieren. Gleichzeitig wird im Winter weniger Serotonin (das sogenannte Glückshormon) gebildet. Sobald die Sonne also mehr scheint, werden wir automatisch glücklicher.

Entspannende Naturgeräusche

Vielen ist bereits bekannt, dass Naturgeräusche Stress abbauen können und einen beruhigenden Einfluss auf uns Menschen haben. Dieser Effekt wurde von Forschern genauer untersucht: Sie spielten Testpersonen über Kopfhörer Klänge aus der Natur und künstliche Geräusche vor. Tatsächlich änderten sich nur bei den Naturgeräuschen verschiedene Faktoren. Einerseits steigerte sich die Konzentrationsfähigkeit, während andererseits Stressindikatoren sanken. Außerdem wird untersucht, ob sich Naturgeräusche auch im Krankenhaus einsetzen lassen. Diese könnte man zum Beispiel einsetzen, um Patienten während belastender Behandlungen oder Untersuchungen zu beruhigen.

Bewegung im Freien

Durch kurze Sporteinheiten in der Natur kann das Selbstwertgefühl maßgeblich gesteigert werden. Einerseits ist man in Bewegung, andererseits wird die Stimmung durch den positiven Einfluss von Sonne und Umwelt aufgehellt. Außerdem hat Bewegung in der Natur positive körperliche Effekte. Somit sinken beispielsweise Stresshormone, Puls und Blutdruck sowie die Muskeln entspannen sich nach einem Aufenthalt im Wald.

Natürlich kann man die Entspannungsverfahren, welche  man in den Kursleiterausbildungen des MIFW erlernen kann, auch gut in der Natur anwenden oder die Natur einsetzen. Wenn Sie Interesse daran haben Natur und Entspannungsverfahren zu verbinden, dann ist die Ausbildung zum Entspannungstherapeuten auf Teneriffa genau das Richtige für Sie. Für unsere nächste Reise Ende September gibt es noch freie Plätze!

Unsere Ausbildungen
Entspannungstherapeut / Entspannungstrainer

Sie wollen mit Erwachsenen und Jugendlichen Entspannungsübungen machen? Hier finden Sie alles zum Entspannungstherapeuten.

Entspannungstherapeut mit Zusatzmodul Kindertrainer

Sie wollen eine Ausbildung zum Entspannungstherapeut und Kindertrainer absolvieren? Dann finden Sie hier alle Informationen zur Ausbildung.

Kursleiter für Autogenes Training

Sie wollen eine Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training absolvieren? Hier finden Sie alle Informationen zur Ausbildung.

Kursleiter für Progressive Muskelentspannung

Wenn Sie Kursleiter für progressive Muskelentspannung werden möchten, finden Sie hier alle wichtigen Informationen.

Ausbildung zum Trainer für Stressmanagement

Sie möchten anderen helfen, Stress gezielt entgegenzuwirken? Informieren Sie sich hier über die Ausbildung zum Stressmanagement-Trainer.

Entspannungstrainer für Kinder & Jugendliche

Wenn Sie mit Kindern und Jugendlichen an ihrer Entspannung arbeiten wollen, finden Sie hier Details zur Ausbildung zum Entspannungstrainer.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine abgegebenen Stimmen)