Autosuggestion | Glückseligkeit | Eigenverantwortung | MIFW

Autosuggestion – Die Kraft der Selbstprogrammierung

Es gibt verschiedenste Bücher und Theorien bezüglich des Unterbewusstseins von uns Menschen.
Manche sagen sie liegen im Koma und hören, was Ihre Familienangehörigen im Krankenzimmer zu ihnen sagen. Andere behaupten sie sind immer glücklich, weil sie sich selbst „programmieren“. Was es mit diesen Aussagen auf sich hat und inwiefern man sich selbst programmieren kann, wollen wir mit diesem Blog-Beitrag erklären.

Autosuggestion – Was ist das?

Zum glücklich sein, braucht man nicht viel, außer seine Gedanken!

„Es geht darum, sich selbst mental auf etwas Erwünschtes zu programmieren“. [1]
Dabei soll das eigene Verhalten „unterbewusst bewusst“ gesteuert werden, was zu einer Verhaltensänderung führen kann bzw. soll. [1]

Autosuggestion – Wie funktioniert das?

Die Autosuggestion beruht auf Botschaften, stammen sie von uns selbst (intern) oder von anderen Personen (extern), ist in dieser Hinsicht egal, denn die Wirkung bleibt die gleiche.
Das heißt wir können Botschaften von anderen übernehmen, indem wir sie immer wieder hören und somit als „wahr“ anerkennen. Wir können allerdings auch uns selbst mit positiven oder negativen Botschaften beeinflussen, die wir uns selbst sagen. [1]

Die Selbsterfüllende Prophezeiung / „self fulfilling Prophecy“

Die Selbsterfüllende Prophezeiung ist ein diskutiertes Phänomen der Geisteswissenschaften. Dabei soll sich die Wahrnehmung und das Einlassen / die Vorhersage der Situation auf die Situation und dessen Wahrnehmung und Erleben auswirken.

Beispielsweise jemand denkt, dass der heutige Tag richtig positiv und produktiv wird, so kann dieses vorherige Denken und der Glaube an dessen Wahrheit, auf das Verhalten und Handeln des Individuums wirken. Dadurch verhalten wir uns so zu diesem Gedanken, dass er wahrscheinlicher auftritt. [2]

Autosuggestion – Wozu brauch ich das?

Klare Ziele und Träume vereinfachen den Weg

Die Autosuggestion kann man aus verschiedenen Motivationsgründen anwenden.
Zum einen kann sie Einstellungen (positiver sein), die Gesundheit (Immunität und Abwehrkräfte steigern) oder Charakterzüge (offener, selbstbewusster und geduldiger sein) beeinflussen.
Zum anderen kann sie Kreativität fördern, als Entspannungstechnik genutzt werden oder schlechte Verhaltensangewohnheiten (Bsp: Rauchen) abtrainieren.

Ein wichtiger Bestandteil für den Erfolg einer Autosuggestion ist eine klare Zielvorstellung.
–> Was möchte ich mit meiner Autosuggestion erreichen? [1]

Autosuggestion – Wirksamkeit

Wenn man lernt die Umstände zu akzeptieren, so hält man die glückliche Balance des Lebens.

Beeinflusst wird die Wirksamkeit von Autosuggestionen durch:

  • Den Vermittler der Botschaft
  • Die Art und Weise der Botschaft
  • Den Gehalt und die Richtung der Botschaft
  • Die Bereitschaft die Botschaft anzunehmen
  • Die Prozession und Verarbeitung der Botschaft (emotional & kognitiv) vom Rezipienten
  • Besonders: Optimismus und Empathie [3]

Fazit

Es gibt zahlreiche Studien, die Effekte des Glaubens oder der Autosuggestion untersucht haben und auch etwas herausfinden konnten. Wichtig ist in dem Maße auch nicht, was gefunden wurde, sondern dass man an sich selbst glaubt und seine Gedanken versucht so positiv wie möglich zu halten. So strahlen wir Positives in die Welt und bekommen Positives zurück. Und bevor man es als „Humbuck“ abstempelt, lass dich doch erst einmal drauf ein!

Quellen:

  1. https://zeitzuleben.de/grundlagen-der-autosuggestion/ [Zugriff: 10.01.2022 – 12:00 Uhr]
  2. https://flexikon.doccheck.com/de/Selbsterf%C3%BCllende_Prophezeiung [Zugriff: 11.01.2022 – 10:15 Uhr]
  3. https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/pdf/10.1055/s-0035-1545366.pdf [Zugriff: 10.01.2022 – 14:00 Uhr]
Unsere Ausbildungen
Entspannungstherapeut

Sie wollen mit Erwachsenen und Jugendlichen Entspannungsübungen machen? Hier finden Sie alles zum Entspannungstherapeuten.

Entspannungstrainer

Sie wollen mit Erwachsenen und Jugendlichen Entspannungsübungen machen? Hier finden Sie alles zum Entspannungstrainer.

Entspannungstherapeut mit Zusatzmodul Kindertrainer

Sie wollen eine Ausbildung zum Entspannungstherapeut und Kindertrainer absolvieren? Dann finden Sie hier alle Informationen zur Ausbildung.

Kursleiter für Autogenes Training

Sie wollen eine Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training absolvieren? Hier finden Sie alle Informationen zur Ausbildung.

Kursleiter für Progressive Muskelentspannung

Wenn Sie Kursleiter für progressive Muskelentspannung werden möchten, finden Sie hier alle wichtigen Informationen.

Ausbildung zum Trainer für Stressmanagement

Sie möchten anderen helfen, Stress gezielt entgegenzuwirken? Informieren Sie sich hier über die Ausbildung zum Stressmanagement-Trainer.

Entspannungstrainer für Kinder & Jugendliche

Wenn Sie mit Kindern und Jugendlichen an ihrer Entspannung arbeiten wollen, finden Sie hier Details zur Ausbildung zum Entspannungstrainer.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine abgegebenen Stimmen)